Orthopädie

Die Ergotherapie behandelt außerdem Patienten aus den Bereichen Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie.
Dazu gehören z.B. folgende Erkrankungen:

  • Amputationen
  • Angeborene Fehlbildungen
  • Nervenläsionen
  • Plexusparese
  • Handverletzungen
  • Osteoporose
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Erkrankung der Wirbelsäule
  • Schultersteife
 

Die ergotherapeutischen Zielsetzungen umfassen u.a.:

  • Verbesserung der motorischen Funktionen (Grob- und Feinmotorik, Muskelkraft, Belastbarkeit, Beweglichkeit, Ausdauer)
  • Verbesserung der Wahrnehmung (Sensibilität, Integration von Sinneseindrücken)
  • Training von alltagsrelevanten Tätigkeiten ( häuslicher und beruflicher Bereich)
  • Hilfsmittelberatung
  • Stumpfabhärtung und Training mit der Prothese
© FL Webdesign in Zschorlau bei Aue im Erzgebirge